HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       ARCHIV       KONTAKT
Foto by: bo, Khao Tao Tempel Thailand
Foto by: bo,K Club Straffan, Irland
Foto by: bo, Zugspitze Lermoos
Foto by: bo, Cottbus
Foto by: salsitos, Wüste
Foto by: bo,Portmarnock, Irland
Example Frame

AKTUELLES

alle Beiträge anzeigen

Der Sandklau geht um! [ vom 27.06.2016 ]

Sardinien schützt sich vor „Entsandung“ durch Touristen Stolz zeigt der Hubert seine Glasvase mit Blumengesteck auf dem Wohnzimmertisch: Sand von den Stränden aus aller Herren Länder bieten ein munteres Farbspektakel im unteren Bereich. Auf den Sand sardischer Strände wird aber Hubert verzichten müssen, denn Sardinien schützt sich vor den dreisten Sandräubern, die selbst nicht davor zurückschrecken, den Sand in 2-Liter-Cola-Plastikflaschen mit nach Hause zu nehmen. Auf dem Flughafen von Cagliari werden jährlich bis zu 5 Tonnen Sand aus den Koffern der Touristen konfisziert, die Besitzer könnten knallhart bestraft werden : Die Mitnahme von Sand und Strandgut – wozu auch Muscheln zählen – ist nach dem italienischen Gesetz verboten und wird mit einer Geldstrafe bis zu 9300 Euro geahndet. Noch allerdings reagieren die italieni... [ mehr ]

Emirate-Hopping [ vom 23.06.2016 ]

Mit dem Wasserflugzeug von Dubai nach Ras Al Khaimah Rund eine Stunde Fahrzeit von Dubai entfernt liegt Ras Al Khaimah, das nördlichste der Vereinigen Arabischen Emirate. Eine neue Partnerschaft der Tourismusbehörde Ras Al Khaimah Tourism Development Authority mit Seawings Lifestyle, einem Premium-Anbieter von Wasserflugzeugen auf der arabischen Halbinsel, und vier Luxushotels ermöglicht jetzt Schnuppertouren von Dubai nach Ras Al Khaimah – inklusive Transfer mit Blicken aus der Vogelperspektive auf Skyline und Terrakotta-Wüste. Die neuen Ausflugs- und Übernacht-Angebote mit Übernachtung starten am Fluß Dubai Creek. Dort hebt das Wasserflugzeug von Seawings zum rund 45 Minuten langen Panoramaflug in rund 500 Metern Höhe über die Hochhäuser von Dubai und entlang der arabischen Küste ab. Für den Aufenthalt in Ras al Khaimah k... [ mehr ]

Nummer 1 ist Island vor Dänemark und Österreich [ vom 22.06.2016 ]

Der Global Peace Index kürt die sichersten Länder Wer seinen Urlaub auf Island ,in Dänemark oder in Österreich verbringt, darf sich sicher fühlen. Jedenfalls wenn man dem Global Peace Index (GPI) vertraut, der jährlich vom Institute of Economics and Peace herausgegeben wird. Der Index basiert auf 23 Faktoren, die Gewaltverbrechen, Terrorismus, Waffenhandel und selbst Gewaltdemonstrationen und Flüchtlingszuströme einschließen. Wie der “travelmarketreport” meldet, folgen unter den TopTen Länder wie Neuseeland, Portugal, Tschechien, Schweiz, Kanada, Japan und Slowenien. Trotz der Terroranschläge von Paris und Brüssel und dem Zustrom von Flüchtlingen aus Afrika und dem nahen Osten bleibt Europa die „friedlichste geographische Region der Welt“ Insgesamt hätte sich gezeigt, das von den untersuchten Staaten die Hälfte friedlicher, d... [ mehr ]

REISEN

alle Beiträge anzeigen

Wohnen wie Charlie Harper [ vom 13.06.2016 ]

Ferienwohnungen, wie aus Fernsehserien geschnitzt Einmal wie Charlie Harper in „Two and a Half Men“ in einem Haus am Strand von Malibu oder wie Blair Waldorf in „Gossip Girl“ in einem Penthouse an der Upper East Side in New York wohnen – so sieht der Traum vieler Serienfans aus. Www.tripping.com, die größte Suchmaschine für Ferienunterkünfte weltweit, stellt Übernachtungsmöglichkeiten vor, bei denen sich Urlauber auf die Spur ihrer Lieblingsserie begeben können: In den White Mountains im US-Bundesstaat New Hampshire können sich die Urlauber wie Walter White aus „Breaking Bad“ fühlen. In der fünften Staffel der preisgekrönten US-Serie über einen krebskranken Chemielehrer, der ein berüchtigter Drogendealer wird, mietet sich Walter White eine Hütte in den White Mountains, um einer Großfahndung zu entgehen. In der gleichen Region u... [ mehr ]

Bettblick über den Fluß [ vom 07.06.2016 ]

Das neue AVANI Riverside Bangkok Seit nun knapp zwei Monaten hat ein neues Hotel an Bangkoks Fluß Chao Phraya seine Pforten geöffnet. Das Avani Riverside Bangkok liegt direkt hinter dem Ananatara Riverside –Hotel, gehört zur gleichen Gruppe, bricht aber mit dem eher dunkel-gediegenen Flair des Kolonialstil-5-Sterners. Die 251 stylish hell eingerichteten Zimmer und Suiten bieten einen unverbauten Blick über den Fluß, weit über den Nachtmarkt mit Riesenrad hinaus. Große Fensterfronten lassen in den Suiten sogar ein gemütliches Bad mit Ausblick zu. An dieser Aussicht berauscht man sich auch bei der Rooftopbar und – Restaurant. Auch der scheinbar randlose Swimmingpool lässt die Aussicht in den milchig-blauen Himmel mit dem Wasser verschmelzen. Die Bar wird für das hippe coole junge Publikum zum Magneten der Stadt, nicht nur weg... [ mehr ]

GOLFEN

alle Beiträge anzeigen

Ernster Sport oder Gaudi-Zeitvertreib? [ vom 23.06.2016 ]

Footgolf im Selbsttest Die Einladung zur ersten Footgolf-WM für Hobbyteams im oberösterreichischen Windischgarsten lag auf der langen Bank der Entscheidung. Stünde ein sportlich-ambitioniertes Wochenende an oder eine Gaudinummer mit Schnapseln an der Halfway-Station? Letztendlich überwog die Neugier, die Lust am Ausprobieren ( und natürlich die Aussicht auf ein paar Tage im Luxus-Entspann-Resort Dilly in Windischgarsten). Zwar geht es beim Footgolf tatsächlich über 18 Loch mit insgesamt 70 Par, aber die Entfernungen sind doch deutlich erträglicher: ein Par 3 mit 67 Metern und ein Par 5 mit 184 Metern gilt es zu meistern ( und wer bei der Fußball-Europameisterschaft aufgepasst hat, weiß das nur Boateng einen Pass über 70 bis 80 Meter zielgenau spielen kann). Ein bescheidener Reporter bringts da mal auf 35 bis 45 Meter, im unge... [ mehr ]

Ein Platz für Golf und Footgolf [ vom 18.06.2016 ]

Der Golfkurs von Windischgarsten im Test Fußballmannschaften und Oberösterreicher kennen den Ort Windischgarsten mitten in Österreich sehr gut: Die slowakische Nationalmannschaft hat sich hier auf die Europameisterschaft in Frankreich und auf ihr Testspiel gegen Deutschland vorbereitet, Erstligisten aus allen möglichen Ländern schlagen hier gerne ihre Trainingslager auf. Im kuscheligen Ort umgeben von nicht ganz gewaltigen, aber immer noch schwer beieindruckenden Bergen liegt das 4-Sterne-plus-Resort "Dillys", das alles bieten kann, was ein gutes Trainingslager ausmacht: Großzügiger Wellness-Bereich mit vielen verschiedenen Saunamöglichkeiten, Swimmingpools und Badeseen, Massage und Fitness, Besprechungsräume, ausgezeichnetes Essen und ein Kinderparadies( einschließlich PlayStation für die großen Kleinen). Fußballplätze, riesige ... [ mehr ]

TIPPS & SERVICE

alle Beiträge anzeigen

Mobiler Versicherungsschutz im Urlaub [ vom 21.06.2016 ]

Wann die eigene Hausratsversicherung auch in den Ferien greift Gegen die Folgen eines Einbruchdiebstahls sind rund 80 Prozent aller Haushalte versichert. Doch auch im Urlaub ist ihre Hausratversicherung dabei - in Form der sogenannten Außenversicherung. Von der Bekleidung bis hin zu mobilen Endgeräten oder der Kameraausrüstung - hier geht Hausrat mit einem gewissen Wert "auf Tour". Die Außenversicherung schützt Hausrat, der sich vorübergehend außerhalb der versicherten Wohnung befindet. "Vorübergehend" bedeutet hierbei in der Regel: bis zu drei Monaten. Dieser mobile Schutz ist Bestandteil der Hausratversicherung und er tritt automatisch in Kraft, wenn Teile des Hausrats mitgeführt werden. Ob Brand oder Einbruchdiebstahl aus verschlossenen Räumen: Das Urlaubsgepäck ist auch in Hotelzimmern oder Ferienhäusern und -wohnung... [ mehr ]

Mehr Klarheit im Fluggastrecht [ vom 21.06.2016 ]

EU-Kommission erlässt Leitlinien Offensichtlich ist die EU-Fluggastrichtlinien-Verordnung nicht so ganz einfach nachzuvollziehen. Immer wieder müssen Gerichte Formulierungen nach ihrer Sinnhaftigkeit prüfen. Mehr Klarheit verspricht sich die EU-Kommission jetzt mit Leitlinien, die sie zum Thema veröffentlicht hat. Auf 31 Seiten wird der Versuch gestartet, nicht ganz eindeutige Formulierungen in der Verordnung zu präzisieren. Ein typisches Beispiel für selbst grundverschiedene Auslegungen sind die „außergewöhnlichen Umstände“, die Airlines bei der Entschädigung ihrer Fluggäste bei Ausfällen oder Verspätungen vermeintlich von ihren Pflichten befreien. Dazu heißt es jetzt: „Gemäß der Verordnung ist das Luftfahrtunternehmen zur Erbringung von Betreuungsleistungen verpflichtet, selbst wenn die Annullierung eines Flugs auf außergew... [ mehr ]

HINZIGES AUS ALLER WELT

alle Beiträge anzeigen

Das Kamalaya ist weltspitze! [ vom 17.02.2016 ]

Unsere Massagetester finden schon im zweiten Teil auf Koh Samui ihr Highlight Wo sich Peter Hinze kneten lässt, kann es nicht schlecht sein. Zusammen mit Kannika Homnan, Betreiberin des mehrfach empfohlenen Sai Spa in München, macht er sich weltweit auf die Suche nach der besten Massage: Das "Kamalaya" liegt versteckt auf Koh Samui und wird mit Spa Awards überhäuft. Zwei Nachteile? Nein! Es ist ein "Health Resort" mit perfekten Massagen. Wenn der Weg das Ziel ist, dann müssen sich viele Spa in den Alpen, trotz 5-Sterne-Krönung, dringend Gedanken machen. Häufig geht sich der Weg zum Spa (und damit zur Massage) im alpinen Ambiente etwa so: Vom Zimmer führt der dicke Teppich zum Fahrstuhl, wo man im Bademantel den letzten Skifahrern begegnet. Dann geht es durch die Lobby in den Keller, danach um drei Ecken quer durch das Schwimm... [ mehr ]

Massage ist nicht gleich Massage [ vom 29.01.2016 ]

SAI SPA München testet weltweit, Folge 1: Bali Jiwa Villa, Bali/Indonesien Bali – der "Ballermann" für die Australier? An den Stränden vielleicht. Aber im Inselinneren gibt es Raum für herrlich-entspannte Entdeckungen: das "Bali Jiwa Villa" nahe Ubud gehört dazu. "Einer der schönsten Plätze für eine Massage", da sind sich die "Sai Spa München"-Betreiber Kannika Homnan und Peter Hinze einig. Bali? Da verfällt der gestresste Mitteleuropäer gern in den „Eat.Love.Pray.“-Modus, verliert vor lauter Schwärmerei den (Strand)-Boden unter den Füßen und sucht im lauen Abendwind ob exotischer Düfte nach Orientierung. Aber nüchtern betrachtet bleibt auch für die vermeintliche Trauminsel festzuhalten: Frust und Freude können auf dem „Mallorca der Australier“ so dicht beieinanderliegen, da möchte man auf der Suche nach der „perfekten Massage“ ... [ mehr ]

eXTReMe Tracker