HOME       AKTUELLES       REISEN       GOLF       TIPPS & SERVICE       ARCHIV       KONTAKT
Foto by: bo, Herbst am Pula Golf Mallorca
Foto by: Peter Hinze, Plaka-Lauf auf Kreta
Foto by: salsitos, Balos Beach Kreta
Foto by: salsitos, Ruhpolding
Foto by: bo, Ruine von Clonmacnoise, Irland
Foto by: salsitos, Sonnenuntergang auf Mallorca
Foto by: Sölden-Panorama
Example Frame

AKTUELLES

alle Beiträge anzeigen

Längster Wasserpfad der Welt eröffnet [ vom 16.01.2017 ]

< b> China präsentiert Wander- und Erlebnisweg auf einem Fluß Auf dem Hongshui-Fluss in der Luodian-Region im Süd-Westen der Volksrepublik China ist jetzt der längste Wasserpfad der Welt entstanden.Die 50 Kilometer lange Konstruktion hebt und senkt sich mit den unterschiedlichen Pegelständen. Mit seiner Einweihung am chinesischen Neujahrsfest mit einem Großfeuerwerk, das über 60.000 Besucher bewunderten, können Touristen au diesem Pfad aber nicht nur wandern oder flanieren. Die ganze Anlage bietet zusätzlich reichhaltige Attraktionen, wie eine überdimensionale gelbe Gummischwimm-Ente und Jetpacks, bei denen sich Wagemutige mit Wasser betriebene Düsen unter die Füße schnallen und übers Wasser brettern. Selbst abends verliert der Wasserweg nichts an Attraktivität. Die Wege sind bunt beleuchtet, die einzelnen Stationen großzüg... [ mehr ]

Der Himmel der Teetrinker [ vom 12.01.2017 ]

< b> Time Tour durch Dublin Die Idee ist so süß und herzerwärmend wie der neue Anstrich des alten Doppeldecker Routemaster Busses. Der Name der alten Lady, die nun als Tearoom auf vier Rädern mit zarten 30 kmh durch Dublin tourt, ist Pauline. Benannt nach der lebensfrohen und couragierten Großmutter der jungen Karen Nixon, die mit dieser verführerischen Idee zum Sightseeing und zur Teatime einlädt. Serviert werden nicht nur feinstes Gebäck und süße Pastetchen und alles, was ein guter irischer Tee zum Gelingen des Tages beitragen kann, denn von Busfahrer Bob und dem Vintage Tea Tours Team gibt es Stories, die man über Dublin und die Dubliner kennen sollte und natürlich auch über Pauline. Sie startet dreimal täglich sachte durch: Um 11.00, 13.15 und 15.30 Uhr. Der Treffpunkt befindet sich in der Castle Street, Dublin 2, unweit de... [ mehr ]

Der Himmel des Feuerhahns [ vom 11.01.2017 ]

Taiwan feiert Neujahr und Laternenfest Nach dem Mondkalender beginnt mit dem Chinesischen Neujahr am 28. Januar 2017 das Jahr des Feuerhahns. Zu den Bräuchen, die man mit dem neuen Jahr pflegt, zählt alle Schulden bezahlen, sich neu einkleiden, ein gründlicher Frühjahrsgroßputz, Opfer für die Götter und „Glücksgeld“ in roten Briefumschläge für Verwandte und Freunde. Vor allem aber trifft sich die ganze Familie, um gemeinsam zu feiern und natürlich lässt man es ordentlich krachen, die Feuerwerkskörper knallen die ganze Nacht. Das ist in Taiwan ein Anlass für Festlichkeiten, bei denen die Traditionen der chinesischen Kultur mit Hingabe gepflegt werden. Unzählige, meisterhaft gestaltete Lampions, Drachen- und Löwentänze, Volkskunstvorführungen, akrobatische Vorstellungen und feierliche Prozessionen sollen Glück für das neue Jahr br... [ mehr ]

REISEN

alle Beiträge anzeigen

500 Jahre Reformation [ vom 10.01.2017 ]

Schweiz feiert nicht nur per App Bis zum 31. Oktober 2017 wird mit Hunderten von Veranstaltungen weltweit an den Thesenanschlag Martin Luthers 1517 in Wittenberg erinnert. Seine Kritik an der katholischen Kirche, am Ablasshandel und am Papsttum führte zur Reformation und letztendlich zur Kirchenspaltung. Auch in der Schweiz fielen die Ideen auf fruchtbaren Boden. Obwohl in der Schweiz die Reformation erst 1519 begann, starten die Eidgenossen bereits 2017 zusammen mit den deutschen Glaubensgenossen ins 500-Jahr-Jubiläum. Der Schweizerische Evangelische Kirchenbund hat dazu die App „R-City Guide“ mit interaktiven Rundgängen der zehn Schweizer Reformationsorte Basel, Bern, Chur, Genf, Ilanz, Lausanne, Neuenburg, St. Gallen, Wildhaus und Zürich herausgegeben. In Wildhaus im Toggenburg ist Huldrych Zwingli 1484 zur Welt gekommen. Das... [ mehr ]

Little Tokyo in Big Düsseldorf [ vom 10.01.2017 ]

Neues Hotelkonzept für Deutschland startet durch Zu den führenden Hotelgesellschaften in Deutschland zählt die Hotelgruppe Lindner. Insgesamt 38 Hotels in sieben europäischen Ländern gehören dazu, 22 Lindner Hotels in Großstädten ,zwei davon im Bau, und 11 Spa- und Sport-Resorts. Neu dazu kommt die Marke " me and all" , mit 4 Hotels im Bau und einem bereits existierenden in Düsseldorf. "Me and all" soll " mit ihrem urbanen, lässig-ungezwungenen Flair vor allem City- und Business-Traveller sowie Urban Locals" ansprechen, die Leben, Arbeiten und Kommunikation "in sympathischer Gemütlichkeit" verbinden möchten. Nonchalantes Herzstück der Hotels ist die offene Verschmelzung von Check-in, Bar, Lounge und Co-Working Cornern. Das seit Oktober vergangenen Jahres geöffnete Haus in Düsseldorf ist ausgestattet mitVintage-Möbeln, Accessoi... [ mehr ]

GOLFEN

alle Beiträge anzeigen

Die Golftage auf der Messe München [ vom 12.01.2017 ]

Alle Golfmessen 2017 im Überblick Mit 640.181 organisierten Golfspielern in Deutschland wurde, seit Beginn der Aufzeichnungen vor 65 Jahren, Ende 2015 ein neuer Höchstwert erreicht. Klar, dass da auch eigene Messen sehr sinnvoll sind. Den Auftakt macht dabei die Golf- & WellnessReisen in Stuttgart. Diese findet am zweiten Wochenende der Urlaubsmesse CMT vom 19. bis 22. Januar 2017 auf dem Messegelände statt. Eine Besonderheit findet sich Auf dem 300 Quadratmeter großen Stand des Baden-Württembergischen Golf Verbands: der Stand von „Gemeinsam Golfen 2017“, eine Initiative um nichtgolfende Freunde und Bekannte von Golfern zum Golfsport zu bringen. Rein zeitlich folgt auf Stuttgart die Hanse Golf in Hamburg. Vom 17. bis 19. Februar geht es in dem Mesehallen schon zum 15.Mal rund um Clubs und harte Bälle. Zum ersten Mal fand... [ mehr ]

Bewerben für den Medienpreis 2017 [ vom 05.01.2017 ]

Die Bayerischen Mediengolfer vergeben Preis zum 10. Mal Es ist wieder soweit: Die Bayerischen Mediengolfer BayMeGos sind wieder offen für alle deutschen Golfclubs. Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, jedes Jahr die besten Clubzeitschriften, - Broschüren, - Mitteilungen zu küren, die besten Webseiten der Clubs und die Clubs zu ehren, die sich im Bereich Inklusion verdient gemacht haben. Teilnehme darf jeder Golfclub und alle Mitglieder sollten ihren Clubpräsidenten und - Geschäftsführern dringend ans Herz legen, sich anzumelden . Denn auch in diesem Jahr gibt es tolle Preise zu gewinnen, die ja jedes Clubmitglied am End gewinnen kann. eine Woche Südafrika mit Flügen der South African Airways SAA, eine Woche Golfen in Portugal, ein verlängertes Golfwochenende in Österreich sind zu gewinnen und die jeweiligen Siegerclubs... [ mehr ]

TIPPS & SERVICE

alle Beiträge anzeigen

Montenegro und Costa de La Luz als Trend [ vom 12.01.2017 ]

Wo es für Deutsche im Sommer 2017 hingeht In der kommenden Sommersaison werden sich die Reiseströme deutscher Urlauber noch stärker auf die Urlaubsländer im westlichen Mittelmeer konzentrieren. Auch Urlaube im eigenen Land stehen bei Deutschen unverändert hoch im Kurs. Nach einer Umfrage unter den Mitgliedern von Travelzoo, internationaler Herausgeber von Reiseangeboten weltweit, sind die Top 5 Reiseziele deutscher Urlauber in diesem Jahr Deutschland (34 Prozent), Spanien (31 Prozent), Italien (27 Prozent), die USA (18 Prozent) und die Karibik (15 Prozent). Mit einer baldigen touristischen Erholung der Türkei ist angesichts des jüngsten Anschlages in der Silvesternacht und der anhaltenden politischen Spannungen im Land vorerst nicht zu rechnen. 77 Prozent der von Travelzoo Befragten meiden Länder, die in den vergangenen Monate... [ mehr ]

Visafrei in den Osten [ vom 11.01.2017 ]

Weißrussland und Kasachstan lockern Einreise Schon Anfang des Jahres hatte Kasachstan seine Einreisebestimmungen deutlich reduziert, jetzt zog Belarus, also Weißrussland nach. EU-Bürger , die über den Flughafen Minsk einreisen,dürfen für fünf Tage ohne Visum bleiben. Der Erlass von Präsident Alexander Lukaschenko gilt auch für US-Bürger, Japaner und Brasilianer. Insgesamt betrifft die neue Regelung 80 Staaten. Hintergrund für diése Regelung dürfte sein, dass sich Lukaschenko weiter dem Westen gegenüber öffnen muss. Auferlegte Sanktionen der Europäischen Gemeinschaft wurden gelockert, nachdem schon 2015 viele politische Gefangene entlassen worden waren. Die schwere wirtschaftliche Lage zwingt den Staat nach westlichen Investoren Ausschau zu halten. Dabei sollen die neuen Visa-Bestimmungen mithelfen.... [ mehr ]

HINZIGES AUS ALLER WELT

alle Beiträge anzeigen

Wo Trailläufer nach dem „Bergdoktor“ rufen [ vom 30.09.2016 ]

Die dreitägige „Tour de Tirol“ Für Trailläufer Peter Hinze gilt die „Tour de Tirol“ längst als sportliches Herbst-Highlight in Österreich. Doch die Region am Wilden Kaiser und der Hohen Salve können auch Genuss-Wanderer in gemütlicher Gangart entdecken. Ob Trailrunner oder Wanderer – mit der „Tour de Tirol“, die vom 7. – 9. Oktober 2016 stattfindet und an diesen drei Tagen über 75 Kilometer und 3.500 Höhenmeter führt, beginnt für Peter Hinze die perfekte Outdoor-Jahreszeit: Die Sonne steht so prächtig am blauen Himmel, dass man seinen Platz auf der Terrasse des „Hotel Hochfilzer“ gar nicht räumen möchte. Noch zeigt sich keine Spur von Schnee, noch glänzt goldenes Herbstlaub – und vom Blick auf die Hohe Salve will sich der Gast einfach nicht trennen. „Heidi bring noch einen Spritz“, schallt es vom Nebentisch herüber. Doch w... [ mehr ]

Das Kamalaya ist weltspitze! [ vom 17.02.2016 ]

Unsere Massagetester finden schon im zweiten Teil auf Koh Samui ihr Highlight Wo sich Peter Hinze kneten lässt, kann es nicht schlecht sein. Zusammen mit Kannika Homnan, Betreiberin des mehrfach empfohlenen Sai Spa in München, macht er sich weltweit auf die Suche nach der besten Massage: Das "Kamalaya" liegt versteckt auf Koh Samui und wird mit Spa Awards überhäuft. Zwei Nachteile? Nein! Es ist ein "Health Resort" mit perfekten Massagen. Wenn der Weg das Ziel ist, dann müssen sich viele Spa in den Alpen, trotz 5-Sterne-Krönung, dringend Gedanken machen. Häufig geht sich der Weg zum Spa (und damit zur Massage) im alpinen Ambiente etwa so: Vom Zimmer führt der dicke Teppich zum Fahrstuhl, wo man im Bademantel den letzten Skifahrern begegnet. Dann geht es durch die Lobby in den Keller, danach um drei Ecken quer durch das Schwimm... [ mehr ]

eXTReMe Tracker